Los-Seite

Los Nr: 10

Adolf Friedrich Erdmann von Menzel (1815-1905), "Heinrich August Freiherr de la Motte-Fouqué", um 1900

Ausrufpreis: € 30,-

Druckgrafik auf Seide in einem schön verzierten mit Goldfarbe bemalten Holzrahmen. Nach einem Kupferstich von Adolf Friedrich Erdmann von Menzel, Folge »Aus König Friedrichs Zeit. Kriegs- und Friedens-Helden«, Heinrich August Freiherr de la Motte-Fouqué, preußischer General von 1855. Maße: Bild ca. 23 x 29 cm, Rahmen ca. 36 x 42 cm. Guter Erhaltungszustand mit Altersspuren, Rahmen oben rechts bestoßen. Adolph Friedrich Erdmann Menzel, ab 1898 von Menzel (* 8. Dezember 1815 in Breslau; † 9. Februar 1905 in Berlin), war ein deutscher Maler, Zeichner und Illustrator. Er gilt als der bedeutendste deutsche Realist des 19. Jahrhunderts. Sein Werk ist außerordentlich vielfältig; bekannt und zu Lebzeiten hoch geehrt wurde er vor allem wegen seiner historisierenden Darstellungen aus dem Leben Friedrichs des Großen.